Steripharm Ihr Folsäurespezialist

Für das Wohlbefinden
in der Schwangeschaft

Wann und wie sollte man Nausema® einnehmen?

Die Mini-Dragees werden 3 x täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten eingenommen

Kann die Dosierung von Nausema® noch gesteigert werden?

Wir empfehlen eine tägliche Dosierung von insgesamt 3 x 1 Mini-Dragee Nausema®.

Ist es unbedenklich, Nausema® zusammen mit Folio®forte bzw. Folio® einzunehmen?

Nausema® kann mit den Produkten der Folio®-Familie eingenommen werden. Die dadurch gesteigerte Aufnahmemenge von Vitamin B12 ist absolut unschädlich.

Wie lange dauert es, bis eine Wirkung eintritt?

Der Pool an Vitamin B6 muss erst einmal aufgebaut werden. Eine spürbares Wohlbefinden tritt daher nach etwa 3-4 Tagen ein.

Wie werden die Rohstoffe gewonnen?

Die Rohstoffe werden synthetisch hergestellt. Nur der Hilfsstoff Magnesiumstearat (Magnesiumsalze der Fettsäuren) wird pflanzlich gewonnen. Die Dragees sind demnach auch frei von tierischen Bestandteilen.

Enthält Nausema® Laktose oder Gluten?

Nein, Nausema® enthält weder Laktose noch Gluten. Daher können die Dragees auch bei vorhandener Gluten- bzw. Laktoseunverträglichkeit angewendet werden.

Enthält Nausema® Farb- und Aromastoffe oder Konservierungsmittel?

Auch Farb- und Aromastoffe oder Konservierungsmittel sind in den Dragees nicht enthalten.

Wie sollte Nausema® aufbewahrt werden?

Die Lagertemperatur sollte nicht über 25 °C betragen. Wenn die Dragees jedoch über einen kurzen Zeitraum, z. B. während einer Hitzeperiode, über der empfohlenen Lagertemperatur aufbewahrt werden, ist das aber unbedenklich.
Bitte darauf achten, dass die Dragees nicht in die Hände von kleinen Kindern gelangen.