Phase 1
Ab Kinderwunsch bis Ende der 12. Woche

Phase 2
Ab der 13. Woche bis Ende der Stillzeit


Unterstützung der
männlichen Fruchtbarkeit

Für die geistige
und körperliche Fitness

Für das Wohlbefinden
in der Schwangeschaft

Häufige Fragen zu FolPlus® +D3

Ab welchem Alter sollte FolPlus® / FolPlus® +D3 angewendet werden?

Der Homocystein-Wert steigt natürlicherweise mit zunehmendem Alter. Bei Männern beginnt dies etwas früher (ab ca. 45 Jahre). Bei Frauen wird ein Anstieg oft erst nach den Wechseljahren beobachtet. Dementsprechend sollten Männer ab 45 und Frauen ab etwa 50 Jahren ihre Ernährung mit FolPlus® bzw. FolPlus® +D3 ergänzen.

Wie wird FolPlus® / FolPlus® +D3 angewendet?

Mit nur einer Mini-Tablette FolPlus® täglich wird der Körper ideal mit den Vitaminen Folsäure (Vitamin B9), Vitamin B6 und Vitamin B12 und - im Falle von FolPlus® +D3 - zusätzlich mit Vitamin D3 versorgt. Die Tabletten werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit während einer Mahlzeit oder eines Snacks eingenommen.

Darf FolPlus® / FolPlus® +D3 zusammen mit anderen Medikamenten angewendet werden?

Die B-Vitamine und Vitamin D3 beeinflussen in der Regel nicht die Wirksamkeit anderer Medikamente.
Eine Ausnahme bildet hierbei Methotrexat. Wenn Sie dieses Medikament einnehmen, besprechen Sie die Anwendung von FolPlus® bzw. FolPlus® +D3 bitte mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin, da hier gezielt und zeitlich genau abgestimmt zusätzlich Folsäure aufgenommen werden sollte.
Anders herum hemmen bestimmte Medikamente die Freisetzung der Vitamine aus der Nahrung und/oder die Aufnahme aus dem Darm. Informieren Sie sich auf den Seiten Folsäure, Vitamin B6, Vitamin B12 sowie Vitamin D3 über die Wechselwirkungen mit Arzneistoffen.

Wie nehme ich FolPlus® / FolPlus® +D3 zu mir?

Nehmen Sie regelmäßig eine Mini-Tablette FolPlus® bzw. FolPlus® +D3 unzerkaut mit etwas Flüssigkeit vorzugsweise während einer Mahlzeit oder eines Snacks ein.

Wie sollen FolPlus® und FolPlus® +D3 aufbewahrt werden?

Die Tabletten müssen trocken, nicht über 25 °C und unzugänglich für kleine Kinder gelagert werden. Da die Tabletten empfindlich auf Feuchtigkeit reagieren, sollte eine Aufbewahrung im Badezimmer oder Kühlschrank vermieden werden.

Kann man auch zwei Tabletten FolPlus® +D3 pro Tag einnehmen?

Die B-Vitamine in FolPlus® sind wasserlöslich und werden ausgeschieden, wenn ein Überangebot vorliegt.
Vitamin D3 ist dagegen ein Steroidhormon. Offiziell werden 20 Mikrogramm Vitamin D3 pro Tag empfohlen (entsprechend 800 I.E.). Diese Empfehlung geben wir weiter, auch wenn eine höhere Dosierung über einen überschaubaren Zeitraum sicherlich nicht schädlich ist. Zum Vergleich: Bei einem Sonnenbad bildet der Körper bis zu 750 Mikrogramm Vitamin D3 (entsprechend 30.000 I. E.).
Sollen mehr B-Vitamine als in einer Tablette FolPlus® +D3 vorhanden sind zugeführt werden, können auch täglich eine Tablette FolPlus® und eine Tablette FolPlus® +D3 zugeführt werden.

Wie lange dauert es, bis FolPlus® / FolPlus® +D3 wirkt?

FolPlus® bzw. FolPlus® +D3 müssen regelmäßig und über einen längeren Zeitraum angewendet werden, damit die darin enthaltenen B-Vitamine effektiv die Regulation des Homocystein-Blutspiegels bewirken können. Eine kurzfristige Anwendung von FolPlus® / FolPlus® +D3 führt nicht zum gewünschten Ziel.

Warum sind nicht mehr Vitamine in FolPlus® / FolPlus® +D3 enthalten?

Wir möchten mit unseren Produkten ganz gezielt bestimmte Vitamine anbieten, die besonders wichtige Funktionen im Körper ausüben und deren ausreichende Zufuhr über die Ernährung nicht ganz einfach ist.
Ansonsten werben wir für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, um weitestgehend alle Nährstoffe und Mikronährstoffe zuzuführen. 

Soll man auch in den Sommermonaten zusätzlich Vitamin D3 einnehmen?

Über 80% der Menschen in Deutschland sind im Schnitt mit Vitamin D3 unterversorgt. In den Wintermonaten liegt die Zahl höher und in den Sommermonaten durch die gesteigerte Sonneneinstrahlung niedriger. Aber auch im Sommer weist ein erheblicher Teil der Menschen einen Vitamin D3-Mangel auf. Ältere Personen sind dabei stärker betroffen, denn bei ihnen lässt das Vermögen zur Umwandlung des Provitamins in die bioaktive Form langsam nach.

Ist Vitamin D wirklich ein Vitamin?

In den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts wurde der Wirkstoff entdeckt und den Vitaminen zugeschrieben. In nachfolgenden Forschungen sah man, dass es sich bei Vitamin D3 um ein steroidähnliches Hormon handelt.
Dieses wird aus einem Vorläuferstoff (7-Dehydrocholesterol) unter dem Einfluss von Sonnenstrahlung (UV-B-Licht) und Körperwärme in der Haut gebildet. In Leber und Niere erfolgt dann die Umwandlung zum eigentlichen Hormon 1,25-Dihydroxycholecalciferol (oder auch Vitamin-D-Hormon).

Woher stammt das Vitamin D3, das in FolPlus® +D3 eingesetzt wird?

Das in FolPlus® +D3 eingesetzte Vitamin D3 wird aus Schafwolle gewonnen und anschließend so hoch aufgereinigt, dass keine tierischen DNA-Spuren in den Tabletten mehr nachweisbar sind. Für die meisten Veganer ist dieser Rohstoff damit nicht akzeptabel. Es gibt pflanzliches Vitamin D2, das für den Körper nur bedingt verwertbar ist und wir deshalb nicht verwenden.
Daneben kann pflanzliches Vitamin D3 aus Flechtenöl isoliert werden. Das ist ein sehr kostspieliges Verfahren. Wenn wir diesen Rohstoff in unseren Produkten einsetzen würden, könnten wir unsere günstigen Preise nicht halten.

Wie werden die Rohstoffe in FolPlus® / FolPlus® +D3 gewonnen?

Die B-Vitamine werden synthetisch hergestellt. Vitamin D3 stammt aus Schafwolle und wird so hoch gereinigt, dass keinerlei tierische Rückstände mehr vorhanden sind. Der Hilfsstoff Magnesiumstearat (Magnesiumsalz der Fettsäuren) stammt aus einer pflanzlichen Quelle.

Enthalten FolPlus® und FolPlus® +D3 Konservierungsstoffe, Farb-oder Aromastoffe?

FolPlus® und FolPlus® +D3 enthalten keine Konservierungsstoffe, Farb- oder Aromastoffe.

Enthalten FolPlus® und FolPlus® +D3 Laktose, Fruktose oder Gluten?

Nein, weder FolPlus® noch FolPlus® +D3  enthalten Laktose, Fruktose oder Gluten. Daher können die Tabletten auch bei einer vorhandenen Gluten-, Laktose- bzw. Fruktoseunverträglichkeit angewendet werden. 

Wo sind FolPlus® und FolPlus® +D3 erhältlich?

FolPlus® und FolPlus® +D3 sind in allen Apotheken innerhalb Deutschlands erhältlich.