Phase 1
Ab Kinderwunsch bis Ende der 12. Woche

Phase 2
Ab der 13. Woche bis Ende der Stillzeit


Unterstützung der
männlichen Fruchtbarkeit

Für die geistige
und körperliche Fitness

Für das Wohlbefinden
in der Schwangeschaft

Kinderwunsch

Rechtzeitig an Folsäure denken!

Viele Frauen, die sich ein Baby wünschen, sind nicht über die rechtzeitige Einnahme von Folsäure informiert. Um einen ausreichenden Erythrozytenfolatspiegel innerhalb von ca. vier Wochen aufzubauen, sollten Sie mindestens vier Wochen vor Schwangerschaftseintritt 800 Mikrogramm Folsäure einnehmen.

Für die Phase des Kinderwunsches und das erste Trimenon empfehlen wir Frauen die tägliche Ergänzung der Nahrung mit Folio®forte (Phase 1). Das Produkt enthält Folsäure (Vitamin B9), Vitamin B12 (das Helfervitamin der Folsäure), Vitamin D3 sowie den Mineralstoff Jod.

Bei einer manifesten Schilddrüsenüberfunktion sollte kein zusätzliches Jod zugeführt werden. Für diesen Fall steht das jodfreie Produkt Folio®forte jodfrei (Phase 1) zur Verfügung.

Mit Folio®men, der speziell für Männer entwickelten Mikronährstoffkombination, können auch Männer mit Kinderwunsch ihre Ernährung sinnvoll ergänzen. 

Denn Folio®men sorgt für eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen (wie Zink1 und Selen2) sowie dem sekundären Pflanzenstoff Lycopin und unterstützt so die männliche Fruchtbarkeit und Spermienbildung.

Männer mit Kinderwunsch sollten rund drei Monate vor dem gewünschten Eintritt der Schwangerschaft mit der Einnahme von Folio®men beginnen und erst dann mit der Einnahme aufhören, wenn eine Schwangerschaft eingetreten ist.

Weitere hilfreiche Informationen rund um das Thema Kinderwunsch halten wir auf unsereren Internetseiten folio-familie.de und folio-men.de bereit. Mehr über unsere Produkte erfahren Sie im Produktbereich.

  1. Zink leistet einen Beitrag für die normale Fruchtbarkeit und Fortpflanzung sowie für eine normale DNA-Synthese. Zudem hilft der Mineral­stoff, den Testosteron-­Spiegel im Blut normal zu halten.
  2. Selen ist wichtig für die normale Bildung der Spermien und trägt zu den normalen Funktionen der Schilddrüse und des ­Immunsystems bei.