Phase 1
Ab Kinderwunsch bis Ende der 12. Woche

Phase 2
Ab der 13. Woche bis Ende der Stillzeit


Unterstützung der
männlichen Fruchtbarkeit

Für die geistige
und körperliche Fitness

Für das Wohlbefinden
in der Schwangeschaft

Wirkweise von Folio®

Für die Entwicklung des Kindes spielen die Mikronährstoffe Folsäure, Vitamin B12, Vitamin D3 und Jod eine besondere Rolle.

Folsäure ist für die Schwangerschaft ein besonders wichtiges Vitamin, denn sie ist für alle Zellteilungs- und Zellwachstumsprozesse - und damit für die Entwicklung der Organe und des Nervensystems - sowie für das Wachstum des mütterlichen Gewebes notwendig. Zudem ist sie maßgeblich bei der Synthese der RNA und DNA involviert.
In der Stillzeit wird sie für die körperliche Entwicklung des rasant heranwachsenden Babys ebenso dringend benötigt.

Vitamin B12 ist der Cofaktor der Methioninsynthase, die im Methylierungszyklus eine Methylgruppe der 5-Methyl-Tetrahydrofolat auf das Homocystein überträgt, wodurch Methionin entsteht. Fehlt es an Vitamin B12, findet dieser Methylgruppentransfer nicht statt, auch wenn genügend Folat vorhanden ist (sogenannte "Folatfalle"). Da diese Abhängigkeit der Vitamine besteht, ist es unerlässlich, gleichzeitig für eine adäquate Vitamin B12-Versorgung zu sorgen. Hier stehen Frauen, die nur wenig oder gar kein Fleisch bzw. Fisch verzehren, besonders im Fokus.
Vitamin B12 ist außerdem für die normalen Funktionen des Nerven- und Immunsystems, aber auch für die normale Bildung der roten Blutkörperchen und den Energiehaushalt von Bedeutung.

Vitamin D3 trägt zur normalen Entwicklung des Skelett-, Muskel- und Immunsystems trägt zur plazentalen Implatation bei. Zudem können bei ausreichender Versorgung die Risiken bestimmter Komplikationen während der Schwangerschaft verringert werden wie z. B. Präeklampsie, Gestationsdiabetes, SGA-Kinder (small for gestational age infants) oder Frühgeburt. Und: Es wurde festgestellt, dass die Allergieraten von Kindern niedriger ausfallen, wenn deren Mütter während der Schwangerschaft mit genügend Vitamin D3 ausgestattet waren.

Jod ist der zentrale Bestandteil der Schilddrüsenhormone und folglich für deren Synthese notwendig. Diese Hormone steuern das Wachstum und die Entwicklung der Organe, des Nervensystems, des Gehirns, der Muskulatur und des Skelettsystems. Bei der Ausbildung der Intelligenz des Kindes spielen die Schilddrüsenhormone eine maßgebliche Rolle. Schon ab der 12. Schwangerschaftswoche produziert der Embryo seine eigenen Schilddrüsenhormone und ist bis zum Ende der Stillzeit von der mütterlichen Jodversorgung abhängig.

Darf aus medizinischen Gründen kein zusätzliches Jod aufgenommen werden, steht das Produkt Folio® jodfrei (Phase 2) – ohne Jod zur Verfügung.

Folio®(Phase 2) enthält die Vitamine Folsäure, Vitamin B12 und Vitamin D3 sowie den Mineralstoff Jod. Mit einer Mini-Tablette täglich wird die Ernährung von  Schwangeren sinnvoll und gezielt ergänzt.

Für eine optimale Vorbereitung auf die Schwangerschaft sollte am besten gleich bei Kinderwunsch  Folio®forte (Phase 1) mit 800 µg Folsäure angewendet und mit dieser Dosierung bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche fortgefahren werden.

Ab der 13. Schwangerschaftswoche und während der Stillzeit wird der Bedarf an Folsäure (400 µg), Vitamin B12, Vitamin D3 und Jod mit Folio® (Phase 2) bzw. Folio® jodfrei (Phase 2) gesichert.